Gutes Wasser, unverzichtbar gut

Nur qualitativ hochwertiges Wasser ist gut für uns!

Der Begriff Wasser ist vielschichtig: Nicht jedes Wasser ist wirklich gut; und wir möchten natürlich nur solches Wasser in und an unseren Körper lassen, das uns wirklich Vorteile und neue Lebensenergien bringt.

Ein sauberes, unbelastetes Trinkwasser ist daher das A und O für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Nicht nur der Körper profitiert davon, sondern auch unser Geist. Wir sind lebendiger und kreativer. Nur so können wir unsere vielseitigen Alltagsanforderungen zuverlässig und in der gewohnten Qualität erfüllen. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist die Struktur des Wassers von enormer Bedeutung. Wir bestehen immerhin zu fast 80 Prozent aus Wasser. Nicht zuletzt ist Wasser auch unser wichtigster Nährstoff.

Ein reines, qualitätsvolles Wasser versorgt unseren Körper mit den nötigen inneren Informationen. Die in Grösse und Struktur perfekt zu den Körperzellen passenden Cluster versorgen die Zellen mit vitaler Energie und aktivieren ihre Informationen.

Zwischen der Struktur des Zellwassers und der Struktur des Wassers ausserhalb der Zellen - beispielsweise in der Lymphe - besteht ein direkter Zusammenhang. Viele Krankheiten, darunter Krebs, sorgen für Strukturverluste und negative Strukturveränderungen. In der Folge schleichen sich Dysfunktionen ein. Besitzt die Zelle dagegen ein gesundes Umfeld, lebt sie praktisch ewig. So konnte der französische Wissenschaftler Dr. Alex Carrel die Zelle eines Hühnerherzens sagenhafte 34 Jahre lang am Leben erhalten. Dies brachte ihm den Nobelpreis ein. Der Wissenschaftler kam zu der Erkenntnis: „Die Zelle ist unsterblich!“ Es ist also nur die Flüssigkeit oder das Wasser um sie herum, das degeneriert.

© - 2016 Urs Surbeck. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten